Konflikt-Erkennung

Latente und manifeste Konflikte werden gefühlt bzw. wahrgenommen.

Für die Früherkennung von Konflikten und die Konfliktlösung hilft oft folgende Matrix

Konflikt-Erkennungsmatrix

Gegenstand Latente Konflikte Offene Konflikte
Objektive Betrachtung Parteien erkennen Konflikt nicht

Dritter erblickt einen latenten Konflikt

Parteien und Dritter erkennen das Vorliegen eines Konflikts
Subjektive Betrachtung Weder die Parteien noch der Dritte nehmen eine Konfliktbeziehung wahr Parteien wissen um den Konflikt

Dritter erkennt ohne Information den Konflikt nicht

Bemerkungen Verhaltenstheoretisch gibt es natürlich noch etliche Untervarianten, auf die an dieser Stelle nicht eingegangen werden kann.

Oft sind Konflikte die Folgen nicht bereinigter früherer Spannungen.

Drucken / Weiterempfehlen: