Konfliktmanagement-Schritte

In der Praxis wird Konfliktbewältigung in Einzelschritten angegangen:

  1. Konflikt als gemeinsames Problem definieren
  2. Konfliktverstärker ausschalten
  3. Konfliktdefinition bzw. Problemdarstellung
  4. Ursachenanalyse + Einbindung Konfliktparteien bei Ergebnisformulierung
  5. Lösungsmöglichkeiten erarbeiten
  6. für beide Konfliktparteien akzeptable Lösungsvarianten aus den Lösungsmöglichkeiten evaluieren
  7. Lösungs-Vereinbarung
  8. Umsetzung
  9. Kontrolle
  10. Nachbearbeitung
  11. Feedback mit Verstärker

Drucken / Weiterempfehlen: